Erfolgsmodell FSJ Sport und Schule in Großbottwar

Neubesetzung im August 2022, Bewerbungen ab sofort möglich

Bereits zum vierten Mal in Folge konnte die Handballabteilung des TV Großbottwar in Gemeinschaft mit der Wunnensteinschule in diesem Jahr ihre FSJ-Stelle „Sport und Schule“ besetzen.

Mit dem 18-jährigen Jannik Müller, der in der Jugendspielgemeinschaft Handballregion Bottwar (HABO JSG) in der A-Jugend im Tor steht, nimmt erneut ein Eigengewächs des TVG die vielfältigen Aufgaben wahr, die ein Freiwilligenjahr im Anschluss an die Schulzeit bietet.

Den Löwenanteil (70%) seiner 38,5-Stunden-Woche im „Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ)“ verbringt er an der Grundschule in Großbottwar. Rektorin Uta Schwarz ist begeistert über die Unterstützung im Sportunterricht sowie seine selbständige Durchführung von Bewegungsangeboten im Mittagsband der Ganztagesschule. Darüber hinaus leitet er eigenverantwortlich die Sportstunde für die Grundschulliga, ein Angebot der Handballabteilung zur freiwilligen Teilnahme von Viertklässlern.

In seiner restlichen Wochenzeit trainiert er die männliche C2 der HABO JSG, beteiligt sich an der Planung und Durchführung der Trainingscamps der Jugendspielgemeinschaft und übernimmt organisatorische Aufgaben in der Handballabteilung.

Ein FSJ, das von der Baden-Württembergischen Sportjugend durchgeführt wird, bietet vielfältige Möglichkeiten für die private und berufliche Orientierung sowie den Erwerb von sozialen und persönlichen Kompetenzen, gibt erste Einblicke in die Arbeitswelt im Sport und ist an Hochschulen und Universitäten anerkannt. In den verpflichtenden 25 Bildungstagen mit verschiedenen Aus-, Fort- und Weiterbildungen wird eine staatlich anerkannte Übungsleiter- oder Trainerlizenz erworben und eine Erste-Hilfe-Ausbildung absolviert.

Das nächste FSJ beginnt am 15. August 2022 und dauert 12 Monate. Die oder der FSJ’ler erhalten in dieser Zeit ein Taschengeld in Höhe von 310 € monatlich, 24 Tage Urlaub und Sozialversicherungsleistungen. Ebenso besteht ein Anspruch auf Kindergeldleistungen.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.bwsj.de. Bewerbungen mit Lebenslauf sind ab sofort möglich an die Handballabteilung des TV Großbottwar unter

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Axel Döttinger

Abteilungsleiter Handball

TV Großbottwar        

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.