Die Buffalos 3 weiter mit „weißer Weste“

Nach einer Woche Spielpause hieß der Gegner am Samstag in der Wunnensteinhalle HC Metter Enz. In der (kurzen) letzten Saison musste man noch eine deutliche Auswärtsniederlage gegen die Spielgemeinschaft aus Vaihingen und Großsachsenheim einstecken.

Bis zur 7. Minute konnten die Gäste dann auch gleich auf 1:3 vorlegen. Mit einem lupenreinem Hattrick brachte Chris Pantle sein Team bis zur 10. Minute mit 4:3 in Front. Die HABO war nun gut im Spiel und erspielte sich bis zur 27. Minute eine 11:7 Führung. Diese 4 Tore Vorsprung konnte man auch in die Pause mitnehmen und so wurden beim 12:8 die Seiten gewechselt. Da nun auch Urlaubsrückkehrer Basti Zimmermann seinen Wurfarm richtig eingestellt hatte und jetzt auch ins Tor traf konnte der Vorsprung beim 15:10 nach 35 Minuten noch etwas ausgebaut werden. Leider erlaubte man es dem Gegner mit einigen Nachlässigkeiten im Spiel zu bleiben und so war beim 19:16 nach 47 Minuten noch nichts entschieden. Auch das 20:16 fünf Minuten vor dem Ende brachte nicht die Erlösung, die Gäste antworteten mit 2 schnellen Toren. In der 58. Minute markierte Basti Zimmermann das 21:18. Im Gegenzug verkürzte Metter Enz auf 21:19. 21 Sekunden vor dem Ende gab es Strafwurf für die HABO. Dieser wurde jedoch vergeben und so erlaubte man den Gästen noch den Anschlusstreffer zum 21:20 Endstand.

Damit steht man mit 6:0 Punkten auf Platz 2 der Bezirksklasse. Such man ein „Haar in der Suppe“, so könnte man noch etwas effektiver mit den eigenen Chancen umgehen. Das nächste Spiel findet am Sonntag, den 24.10.21 statt. Dann empfängt man in der Wuha den TSV Korntal.

HABO 3: Markus Faigle, Jakob Weller; Chris Pantle (7), Sebastian Zimmermann(5/2), Hannes Lorenz, Florian Brosi, Nico Betz(2/2), Patrick Rygoll, Marcel Gombert(2), Jannik Horrer(3), Marian Handl, Julian Kolder(1), Marcel Feil, Samuel Gruber(1), Bank Michael Trefz, Oliver Mutter

Quelle: Alexander Schick

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.