Die 4. Männermannschaft

M4web

Hintere Reihe v.l.: Tobias Nonnenmacher, Jan Gramlich, Patrick Gehe, Fabian Handl, Sven Hermanowski, Marco Gramlich und Mannschaftsverantwortlicher Sascha Gohl

Vordere Reihe v.l.: Dieter Freyhofer, Stefan Braun, Robin Bauer, Mike Klinger, Christian Roth, Niels Krause und Florian Tafelmaier

Zum Team gehören auch: Michael Arnold, Tobias Arnold, Christian Biebl, Holger Dietrich, Axel Dolderer, Tobias Eggers, Daniel Fohrer, Alexander König, Daniel Kretschmer, Markus Mühleisen, Timo Schweinle, Achim Trefz und Georg Warlo

Keine anstehende Veranstaltung

Saison 2019 / 2020

Die HABO SG 4 startet in der Kreisliga A im Bezirk Enz/Murr. Die vierte Mannschaft ist die ehemalige zweite Mannschaft der HG Steinheim-Kleinbottwar. Erfreulich ist, dass man diese Saison auf einen sehr großen Kader zurückgreifen kann. Ein guter Mix aus erfahrenen Haudegen, die jahrelang auch in der ersten Mannschaft der HG unterwegs waren oder ein paar Junge (jüngster Spieler ist wahrscheinlich 25 Jahre) bilden den Kern dieser Truppe. Begrüßen darf man auch ein paar Rückkehrer, welche die letzten Jahre eigentlich nicht mehr aktiv Handball gespielt haben, aber jetzt wieder Blut geleckt haben und die Handballschuhe wieder schnüren.

Ein klares Ziel hat die Mannschaft nicht, aber aufgrund der Kaderstärke muss man im Vorderfeld der Liga mitmischen können und vielleicht ist ja auch die Meisterschaft drin.

Die Mannschaft würde sich freuen, wenn einige den Weg in die drei Sporthallen auf sich nehmen und die Truppe unterstützen. Ein handballerischer Leckerbissen ist garantiert…

Trainingszeiten

Donnerstags in Kleinbottwar
19.00 - 20.30 Uhr

News & Berichte

Der Saisonstart 2019/20 kommt näher!

Saisonstart der HABO SG am 14.09. / 15.09.2019

Am Wochenende 14.09./15.09.2019 starten die aktiven Mannschaften der HABO SG in Ihre erste gemeinsame Saison.

Den Anfang macht die 2. Frauenmannschaft am 14.09.2019 um 16:00 Uhr in der Wunnensteinhalle in Großbottwar. Dort trifft man zum Saisonauftakt der Bezirksliga auf die 1. Frauenmannschaft der HSG Neckar FBH.

Gleichzeitig startet die Mannschaft der Herren 4 in der Gemeindehalle in Oppenweiler gegen die Herren 3.Mannschaft der HCOB Oppenweiler/Backnang.

Um 18:00 Uhr geht es in der Wunnensteinhalle in Großbottwar dann für die 1.Frauenmannschaft der HABO SG gegen die 2.Frauenmannschaft des TSV Nordheim um die ersten Punkte in der Landesliga.

Nach dem Spiel unserer 1.Frauenmannschaft geht es dann um 20:00 Uhr für unsere 1.Männermannschaft gegen die Mannschaft der SG Schorndorf in die Landesligasaison.

Am Sonntag, 15.09.2019 spielen ab 14:45 Uhr unsere Frauen 3 gegen die Frauen der HC Metter-Enz in der Bezirksklasse los.

Und fast gleichzeitig, findet ab 15:00 Uhr in der Sporthalle Bäderwiesen gleich zum Saisonauftakt der Herrenbezirksliga das Derby der Herren 2 bei 2.Herrenmannschaft des SKV Oberstenfeld.

Zum guten Schluss hat dann auch noch die 3. Herrenmannschaft ab 16:45 Uhr gegen die Mannschaft der HC Metter-Enz ihren Start in die Bezirksklasse der Männer.

Nähere Einzelheiten zum Saisonstart wird es rechtzeitig in den Mitteilungsblättern von Großbottwar und Steinheim, auf unserer Homepage und evtl. auch in der Tagespresse geben.

Vorbericht M4 Saison 19/20

Die HABO SG 4 startet in der Kreisliga A im Bezirk Enz/Murr. Die 4. Mannschaft ist die ehemalige 2. Mannschaft der HG Steinheim-Kleinbottwar. Erfreulich ist das man diese Saison auf einen sehr großen Kader zurückgreifen kann. Ein guter Mix aus erfahrenen Haudegen die jahrelang auch in der 1. Mannschaft der HG unterwegs war oder ein paar Junge (jüngster Spieler ist wahrscheinlich 25 Jahre) bilden den Kern dieser Truppe. Begrüßen darf man auch ein paar Rückkehrer die die letzten Jahre eigentlich nicht mehr aktiv Handball gespielt haben, aber jetzt wieder Blut geleckt haben und die Handballschuhe wieder schnüren. 

 

Ein klares Ziel hat die Mannschaft nicht aber aufgrundder Kaderstärke muss man im Vorderfeld der Liga mitmischen können und vielleicht ist ja auch die Meisterschaft drin.

 

Die Mannschaft würde sich freuen wenn einige den Weg in die 3 Hallen auf sich nehmen und die Truppe unterstützen. Ein handballerischer Leckerbissen ist garantiert…

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok