Die 1. Männermannschaft

M1web

Hintere Reihe v.l.: Florian Rempfer, Philipp Storz, Tim Beiermeister, Kai Klumpp, Benedikt Weller und Moritz Schädlich.

Mittlere Reihe v.l.: Patrick Mustata, Luca Tschentscher, Max Wien, Markus Faigle, Tarek Rizk und Lars Müller.

Vordere Reihe v.l.: Maxe Schädlich, Co-Trainer Jonathan Siegler, Julian Fähnle, Kai Leistner, Colin Höcht und Alexander Schäfer.

Zum Team gehören auch: Trainer Krunoslav Jelinic, Torwarttrainer und Mannschaftsverantwortlicher Jürgen Sommer, Torwarttrainer Steven Retzlaff, Linus Armbruster, Tom Hochmuth und Max Körner.

Saison 2020 / 2021

Mit dem Ziel, einen der vier Aufstiegsplätze für die Verbandsliga zu erreichen, startete unsere erste Mannschaft im letzten Jahr in ihre erste Saison als HABO SG. Dass es am Ende „nur“ zu Platz 7 reichte hatte mehrere Gründe. Neben dem großen Verletzungspech fehlte es leider auch an der notwendigen Konstanz.

Nachdem sich Trainer Jürgen Buck nach nur einem Jahr dazu entschied, wieder im Jugendbereich tätig zu werden, übernahm das Trainergespann Krunoslav Jelinic mit dem spielenden Co–Trainer Jonathan Siegler. Die Vorbereitungsphase war dieses Jahr eine besondere Herausforderung. Die vielen coronabedingten Auflagen und Einschränkungen ließen eine normale Vorbereitung nicht zu. Zudem erschwerte die Ungewissheit, wann die Saison tatsächlich beginnen kann, die Planungen. Das gesamte Team freute sich trotzdem sehr, dass man sich nach dieser Zwangspause wieder treffen und trainieren konnte. Leider konnten mehrere Spieler verletzungsbedingt nicht mit den anderen starten. Mit Bene Weller, Maxe Schädlich und Neuzugang Moritz Schädlich mussten sich gleich drei Spieler einer Schulteroperation unterziehen. Bei Max Wien war eine OP am Knie fällig. Somit mussten schon zu Beginn der Vorbereitung monatelange Ausfälle verkraftet werden. Die besondere Situation in diesem Corona-Jahr erschwerte es außerdem, den Kontakt zwischen den aktiven Mannschaften und der Jugend zu fördern. Trotzdem hat man einen guten Weg gefunden, die Verbindung zwischen den Mannschaften im zweiten HABO-Jahr zu stärken. Man arbeitet intensiv mit der zweiten Männermannschaft und der A-Jugend zusammen, sodass alle Teams immer genügend Spieler im Training hatten.

Zum Trainingsbeginn legte man mit mehreren Athletikeinheiten unter dem bewährten Coach Sascha Rometsch los - zur Vorbereitung auf die nach dieser Pause ungewohnten Belastung in der Halle. Ab Juli startete man wieder mit dem regelmäßigen Hallentraining.

Ein konkretes Ziel für diese Saison war schwierig auszugeben. Die Ungewissheit über weitere coronabedingten Verschiebungen oder andere Maßnahmen sowie die vielen Langzeitverletzten sind große Unbekannte. Die Motivation und der Ehrgeiz der Mannschaft sind jedoch groß, sodass keine Sorge besteht, in der Runde nicht das maximal mögliche herauszuholen. Für eine erfolgreiche Runde drücken wir die Daumen.


Sportliche Grüße
1. Männermannschaft HABO SG

Trainingszeiten

Montags in Kleinbottwar
20.30 - 22.00 Uhr

Dienstags in Großbottwar

20.30 - 22.00 Uhr

Donnerstags in Großbottwar

20.30 - 22.00 Uhr

Tickets

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.