Ankündigung Spielbetrieb 20/21

Hallo Handballfans der HABO SG
Es wird immer wahrscheinlicher, dass am 10.10./11.10.2020 die Handballsaison 2020/21 - sogar mit Zuschauer - beginnt.

Nicht nur die vergangene Saison stand unter dem Einfluss von Corona (Saisonabbruch) sondern auch diese kommende Saison wird sehr stark von der Corona Pandemie geprägt sein.

Wir möchten Sie auf einige grundlegenden Veränderungen hinweisen, die sich durch diese Corona Pandemie rund um unsere Heimspiele ergeben werden.

Zuschauer
Für die Zuschauer gelten nicht nur beim Betreten und Verlassen unserer Hallen die bekannten Abstandsregeln, sondern auch auf den Zuschauertribünen. Von daher müssen wir darauf achten, dass die Zuschauer an Ihren Sitzplätzen ebenfalls einen Abstand von 1,50m zueinander einhalten, außer es sind Personen aus demselben Haushalt.

Es wird keine Stehplätze bei unseren Heimspielen geben. 

Beim Betreten und Verlassen der Hallen besteht die Pflicht einen Mund- und Nasenschutz zu tragen. Damit unsere Zuschauer die Möglichkeit haben sich die Hände zu desinfizieren, werden Desinfektionsspender an den Eingängen, in der Nähe der Toiletten, etc., aufgestellt.

Auf der Homepage der HABO SG, wird in den nächsten Tagen das mit den Stadtverwaltungen von Großbottwar und Steinheim abgestimmte Hygienekonzept Vorzufinden sein.

Auf die Laufwege wird durch Schildern an den Wänden und Türen, sowie mit Markierungen auf dem Boden, hingewiesen. 

Das Betreten des Spielfeldes ist sowohl vor den Spielen, als auch während der Halbzeitpausen, Personen die nicht direkt am Spielgeschehen beteiligt sind, untersagt.

Bei allen Zuwiderhandlungen sind unsere Ordner angehalten einmalig zu verwarnen und im Wiederholungsfall die Person(en) der Halle zu verweisen.

Eintrittskarten
Um

  • die Anzahl der Zuschauer (max. 20 % der jeweiligen Hallenkapazität)
  • die Registrierung der Zuschauer zu Nachverfolgen evtl. Ansteckungsketten
  • die Abstandregeln auf den Sitzplätzen

kontrollieren und möglichst kontaktlos vornehmen zu können, wird es mit Beginn der neuen Saison einen Online-Ticketverkauf geben.

Nur wer ein solches Online-Ticket für das entsprechende Spiel besitzt, darf sich während des Spiels als Zuschauer in der Halle aufhalten.

Für diese Saison gibt es keine Dauerkarten.

Die Online-Tickets können über das Ticketportal www.handballticket.de erworben werden. Des Weiteren wird es möglich sein, sich direkt über unsere Homepage via Link auf das Ticketportal verbinden zu lassen. Ab dem 1.10.2020 wird der Verkauf für die ersten Heimspieltage beginnen.
Eine entsprechende Information kann dann den Wochenblättern, der Tagespresse und unserer Homepage entnommen werden.

Gastronomie

Ebenfalls erhebliche Einschränkungen wird es im gastronomischen Angebot geben. Es werden nur bereits belegte und verpackte Brötchen verkauft und ausgegeben. Trinken wird nur in Flaschen mit Schraub- oder Bügelverschluss herausgegeben.

Der Verzehr ist entweder nur außerhalb der Halle (Wunnensteinhalle), im Bereich der GSV Gaststätte oder außerhalb der Halle (Bottwartalhalle), sowie auf der Zuschauertribüne oder außerhalb der Halle (Riedhalle) erlaubt.

Der Verkauf von offenen Getränken und von Speisen, die unter Verwendung von Besteck verzehrt werden müssen (z.B. Kuchen) wird Vorerst in der Riedhalle und in der Wunnensteinhalle nicht stattfinden.
Der Verkauf in der Vereinsgaststätte des GSV-Kleinbottwar unterliegt den Hygienevorschiften für Gaststätten und kann deshalb evtl. davon abweichen.

  • In der Riedhalle wird zum Verkauf von Speisen und Getränke der dort vorhandene Kiosk verwendet.
  • In der Bottwartalhalle findet der Verkauf ausschl. in der Vereinsgaststätte des GSV-Kleinbottwar statt.
  • In der Wunnensteinhalle findet der Verkauf des Getränkes an einem Getränkestand und der Verkauf der Brötchen am Wurststand, außerhalb der Halle statt.

Im Namen der HABO SG bitte ich Sie alle, uns dabei zu unterstützen, aus der kommenden Saison trotz aller Auflagen und Einschränkungen, eine für Spielerinnen und Spieler, sowie für unsere Fans, abwechslungsreiche und erlebnisreiche Handballsaison zu machen.

 

Mit sportlichen Grüßen

Bernd Rempfer

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.